roepke niklas frei stefan lukschDie Sporthalle am Eisteichweg in Hannover-Anderten ist am kommenden Sonnabend das Ziel für die 1.Herren der HSG Deister Süntel.

Ab 17.00 Uhr ist das Team um Linksaußen Niklas Röpke (siehe Foto) zu Gast bei der dritten Mannschaft des TSV Anderten. Die HSG-Herren wollen sich in dieser Partie nach Möglichkeit für die knappe 24:27 Heimniederlage aus dem November letzten Jahres revanchieren.

HSG Co-Trainer Jan Linke: "Wir konnten mit relativ großem Kader trainieren und haben aktuell weniger Ausfälle wegen Corona als am letzten Wochenende. Ob das bis zum kommenden Wochenende so bleibt müssen wir abwarten."

Ein besonderes Augenmerk müssen Christoph Tegtmeyer und Co. auf Andertens Florian Parbel legen, der mit 63 Treffern in 10 Partien auf Platz vier der Torschützenliste rangiert.

Bild: Stefan Luksch