sandin nico frei stefan lukschDas letzte Testspiel vor dem Punktspielstart konnte die 1.Herren der HSG Deister Süntel bei der zweiten Mannschaft des SV Alfeld (Regionsoberliga) erfolgreich gestalten.

Mit Nils Ertel und Maximilian Glimm fehlten Trainer Slava Gorpishin in diesem letzten Test gleich zwei wichtige Rückraumspieler, doch auch ohne die beiden Torjäger waren die HSG-Herren über die gesamten 60 Minuten das spielbestimmende Team. Nachwuchstalent Nico Sandin konnte auf der Spielmacherposition wichtige Akzente setzen und Milian Temps zeigte auf der für ihn ungewohnten Position im rechten Rückraum eine starke Partie.

Über ein 5:9 (20.Min.) und 13:17 (40.Min.) siegte das Team um Kapitän Christoph Tegtmeyer am Ende verdient mit 20:28 Toren.

HSG Deister Süntel: Mirco Mikize (Tor), Nico Sandin 8, Andre Jürgensmeier 6, Milian Temps 6/1, Florian Kahl 4, Christoph Tegtmeyer 4 und Benedikt Budahn

Bild: Stefan Luksch