bormann jakob springe frei stefan luksch12So langsam nimmt der Kader der Handballfreunde Springe für die kommende Saison in der 3.Liga immer mehr Formen an. Seit Anfang der Woche steht nun auch eine weitere Vertragsverlängerung fest.

Jakob Bormann, der in dieser Saison durch den verletzungsbedingten Ausfall von Maximilian Kolditz bereits in vielen Spielen schon zum festen Kader von HF-Coach Oleg Kuleshow gehörte, hat seinen auslaufenden Vertrag bei den Deisterstädtern um zwei Jahre bis zum 30.06.2019 verlängert.

Das 19jährige Eigengewächs trägt bereits seit seinem fünften Lebensjahr das Trikot der Handballfreunde und gehört zu den größten Talenten aus dem eigenen Nachwuchs.

HF-Manager Dennis Melching: "Wir freuen uns sehr, dass mit Jakob ein Eigengewächs den Sprung in den Drittliga-Kader geschafft hat. Zusammen mit unserem Kapitän Fabian Hinz wird er ein starkes Duo auf linken Außenbahn bilden."

sm211017

Zum Seitenanfang