krok patrik springe frei stefan lukschFür die Handballfreunde Springe steht am kommenden Wochenende wieder eine Auswärtspartie auf dem Programm.

Am Sonnabend (Anwurf 18.00 Uhr) sind Patrik Krok (siehe Foto) und Co. beim Aufsteiger HG Hamburg-Barmbek zu Gast. HF-Coach Oleg Kuleshow, der in dieser Partie wieder mit Kapitän Fabian Hinz planen kann, will mit seiner Mannschaft im Hamburger Norden den dritten Auswärtssieg feiern. Doch vor dem Erfolg steht bekanntlich die Arbeit.

Von der aktuellen Tabellensituation der Gastgeber will der Springer Coach sich nicht blenden lassen, den bereits im letzten Auswärtsspiel in Potsdam mussten die Handballfreunde schmerzlich erfahren, dass gegen jeden Gegner in dieser Liga eine 100 %ige Leistung notwendig ist, um zum Erfolg zu kommen.

Die Trainingswoche nach dem Erfolg im Derby gegen Burgwedel haben die Springer genutzt, um sich zum einen auf Barmbek vorzubereiten und zum anderen sich weiterhin intensiv mit Neuzugang Pawel Niewrzawa einzuspielen.

Foto: Stefan Luksch

Zum Seitenanfang