girls day hsg frei hsg deister suentelDas vergangene Wochenende stand bei der HSG ganz im Zeichen von „Girls-Power“. Die drei Mädchen-Mannschaften der weiblichen B-,C- und D-Jugend hatten einen gemeinsamen Saisonabschluss organisiert.

„Die Mädchen sollen sich besser kennenlernen, damit ein stärkeres WIR-Gefühl entsteht und sich die Mannschaften während der Saison gegenseitig unterstützen können.“ so Trainer Nico Sandin. Es standen verschiedene Spiele und Aufgaben auf dem Programm, bei dem die Fähigkeiten von jung und alt gleichermaßen gefragt waren. Das Ende der sportlichen Aktivitäten bildete ein Feldhandball-Spiel mit bunt gemischten Teams.

Zum Abschluss des Tages fand dann noch ein gemeinsames Essen, dass das Team des Handball-Clubheims „Hazienda“ perfekt organisiert hatte, zusammen mit einer kleinen Siegerehrung statt. Am Tagesende war das Orga-Team der Trainerinnen und Trainer vollends zufrieden mit dem Saisonabschluss-Tag.

Bild: HSG Deister Süntel